Kurse & Veranstaltungen

Anti-Giftköder-Training

Fortlaufend gibt es Workshop zum Thema Anti-Giftköder-Training.

Kurs 1: 
Wie bekomme ich es hin, dass mein Hund den Boden in Feld und Flur NICHT für ein Riesenbuffet hält??? Den schnellen "Schluckern" und alle denen man einfach nicht 100% verbieten kann, etwas Leckeres liegen zu lassen ...
In der heutigen Zeit, in der Giftköder absichtlich ausgelegt werden, jeder Müll auf
die Straße geworfen wird, usw., ist ein Kurs dazu meines Erachtens unumgänglich!!!!

Voraussetzungen:
Der Hund sollte sozialverträglich mit Artgenossen sein, oder zumindest es schaffen mit etwas Abstand zu anderen Artgenossen zu arbeiten/lernen ... direkter Hundekontakt kann, muss aber nicht sein.

Wann: 
5 Termine. Fortlaufend, jederzeit im Einzelunterricht zu erlernen. Termine werden individuell abgestimmt. Einfach anfragen!

Alter:
Hunde ab 12 Wochen

Kosten: 
Gruppentraining 75 Euro pro Mensch-Hund-Team

Bei Einzeltraining 100 Euro

Wo: 
Sielmingen/Filderstadt

Max. Teilnehmerzahl: 
4 Mensch-Hunde-Teams

Der 2. Kurs:

Ist den Hunden gewidmet, die sich darauf spezialisiert haben heimlich zu fressen, wenn der Besitzer abgelenkt ist ... oder etwas z. B. im Gebüsch liegt, das wir nicht sehen (und somit verbieten) können.
Der Hund wird lernen uns anzuzeigen, wenn er etwas zu futtern gefunden hat. Er lernt zu warten, bis wir prüfen konnten was er gefunden hat und wird dafür von uns belohnt!!!

Wann: 
Fortlaufend, jederzeit im Einzelunterricht zu erlernen. Terminde werden individuell abgestimmt. Einfach anfragen!

Wie oft/wie lange:
4 × je ca. 90 Minuten

Kosten:
Bei Gruppentraining 80 Euro pro Mensch-Hund -Team

Bei Einzeltraining 100 Euro

Wo: 
Sielmingen/Filderstadt

Anmeldung:
www.top-als-team.de

Bei der Buchung beider Kurse 
gibt's einen kleinen Rabatt.

Zusammen:
Gruppentraining: 125 Euro

Einzeltraining: 180 Euro

Beide Kurse können Ihrem Hund das Leben retten!

Voraussetzung:

Hunde müssen verträglich mit Artgenossen sein. Oder es zu mindest schaffen im Abstand von 3-5 Meter an der (Schlepp)-Leine neben Artgenossen zu arbeiten.

  • Kurs 1: geeignet ab 3-4 Monaten
  • Kurs 2: geeignet für Hunde ab 9 Monate

Mitzubringen: Leckerli die der Hund als hochwertig empfindet, z. B. Seidenwurst oder Käse.

Kosten:

  • Kurs 1: 60 Euro bei Gruppentraining, 85 Euro bei Einzeltraining
  • Kurs 2: 80 Euro bei Gruppentraining, 100 Euro bei Einzeltraining

Termine Kurs 1:

  • Termin in Absprache mit den Teilnehmern

Termine Kurs 2:

  • Termin in Absprache mit den Teilnehmern

Anmeldung Verbindlich per Email an natalie.bornemann@kabelbw.de.

Kurs hier in Sielmingen/Filderstadt

Ich würde mich über viele Anmeldungen freuen..

Hundeschule Top als Team

Anrufen geht natürlich auch:-))

 

Anfängerkurs zum sogenannten "Man-Trailing" (Fährtenkurs)

Für wen?
Für alle Hunde geeignet! Unverzichtbar für alle Jagdhundrassen und alle sonstigen jagdbegeisterten Hunde als Teil des Anti-Jagd-Trainings (man lässt den Hund quasi "kontrolliert jagen" und gibt ihm eine sinnvolle Aufgabe an dem er seine Instinkte frei ausleben kann.) Gut geeignet für ängstliche und unsichere Hunde die an "Ihrer Aufgabe" wachsen und so mehr Selbstvertrauen bekommen. Durch die gemeinsame Arbeit mit dem Besitzer wird das "Wir - Gefühl" gestärkt. Hund und Halter bekommen eine bessere Bindung zueinander und der Hund lernt, dass NUR mit dem Besitzer zusammen sich "Beute machen" lohnt und erwünscht ist. Für Junghunde, die das Jagen erst gar nicht anfangen sollen oder für am Bewegungsapperat erkrankte Hunde, weil Nasenarbeit einfach körperlich und mental auslastet. Wenn ihr Hund Probleme mit Artgenossen hat. Der Fährtenkurs wird individuell angeboten. Sie können daran allein oder mit seinem "besten Kumpel" teilnehmen. Dadurch auch für Hunde geeignet, die sich leicht von Ihren Artgenossen ablenken lassen und dann nicht mehr arbeiten können.

Infos zu Zeit, Ort und Kosten fragen Sie am besten per Email an natalie.bornemann@kabelbw.de an.